Aktuelles

Frühblüher

Es ist wieder soweit. Die Pollen von Hasel und Erle können Allergikern wieder zu schaffen machen.

Mit Hilfe von Naturheilverfahren, Homöopathie und Akupunktur kann ich Ihnen bei "Laufnase", Augenjucken und erschwerter Atmung helfen.

Sankaran-Empfindungsmethode

In den Jahren 2012 und 2013 habe ich mehrfach Rajan Sankaran in Seminaren erleben dürfen. Er ist einer der großen Homöopathen Indiens und weltweit für seine Arbeit, Seminare und Bücher bekannt.

Es ist durch seine Arbeitsweise möglich, auch mit vielen nicht so bekannten homöopathischen Mitteln den Patientinnen und Patienten nachhaltig zu helfen.

Bei dieser Art der homöopathischen Behandlung nehme ich mir ausführlich Zeit für Sie. Dadurch kann die bisher von mir schon angebotene Lebens- und Orientierungshilfe auch in krisenhaften Situationen verfeinert werden. Dies wird unterstützt durch die sehr individuell abgestimmte homöopathische Arznei, die in der Folge auf ihre Wirksamkeit überprüft wird.

Teilnahme am Seminar Homöopathie und Psychiatrie, Affektive Störungen mit Dr. Mahesh Gandhi

Homöopathische Behandlung der affektiven Störungen, zu denen auch die manisch-depressiven Strörungen gehören. Dr. Gandhi ist einer der erfahrensten klassisch homöopathischen Psychiater weltweit

Demenz

Nicht nur akute Notfälle können einen belastenden Einschnitt im Leben von Betroffenen und Angehörigen bedeuten, sondern auch die schleichend auftretenden Formen der Demenzerkrankung.

Vergesslichkeit, teilweise angespanntes bis aggressives Verhalten, verlängerte Denkprozesse sowie Orientierungsprobleme sind nur einige Symptome, welche quälend auftreten können.

In Deutschland leiden ca. 1 Mio. Menschen unter einer Demenz, 700.000 an der sogenannten Alzheimer-Demenz. Tendenz steigend. Durch eine frühzeitige Diagnose und adäquate Behandlung lässt sich der Verlauf verzögern.


Die Homöopathie kann hier Individuell unterstützend eingesetzt werden.


Sprechen Sie uns doch einfach an. Auch praktische Tipps und Hilfe können Sie in unserer Praxis erfahren.


z. B. Informationen über:

  • Bücher
  • Adressen (Selbsthilfegruppe, Internet, Krankenkasse, Pflegedienst)
  • Therapien für den Umgang
  • Filmtitel
  • Finanzielle Hilfen
  • Formen der Demenz
  • Medikamente

Fortbildung "Flying Doctor"

"Ist ein Arzt an Bord?"

In einem zweitägigen Trainingsprogramm, welches weitgehend in Kabinensimulatoren und Servicetrainern durchgeführt wurde, haben meine Frau und ich eine sehr interessante und praxisbezogene Fortbildung miterlebt.

Wir wurden intensiv auf spezielle Notfallsituationen vorbereitet, die an Bord eines Verkehrsflugzeuges auftreten können.

Im Training lernten wir den Umgang mit der Bordausrüstung und spielten in realistischen Fall-Simulationen gemeinsam mit im Beruf aktiven Flugbegleiterinnen und Flugbegleitern die häufigsten Notfallsituationen durch.

Für den immer häufiger kommenden Aufruf "Ist ein Arzt an Bord?" bin ich jetzt gut vorbereitet wie auch auf Notfallsituationen im täglichen Leben und in der Praxis.

Notfallmedizin

In 3 Intensivseminaren haben wir unsere Kenntnisse u. Fähigkeiten im Bereich der Notfallmedizin in Theorie und Praxis auf den neusten Stand gebracht.